Divoisia ist nicht nur der Name unserer Welt, sondern ist auch die Oberbezeichnung für ein Gemeinschaftsprojekt, das so schon seit 2011 existiert.

Gemeinsam versuchen wir seitdem eine riesige Fantasy-Welt zu erschaffen und haben immer wieder einiges dazugelernt, was auch unsere Erwartungen und Ziele weiter in kaum unerreichbare Höhen katapultierte – doch wir greifen weiterhin danach.Wir versuchen Karten für unsere Welt und einzelne Länder zu entwerfen. Wir planen die Kulturen und Chroniken von etlichen Völkern aus. Wir versuchen uns an komplett neuen Sprachen. Wir schreiben Geschichten. Und dabei versuchen wir immer im Auge zu behalten, ob auch alles konform mit Logik und Regeln Divoisias ist. Eben all das, was eine so riesige Welt ausmacht.Uns schweben so viele Ziele vor Augen, die vielseitiger nicht sein könnten. Natürlich sollen in Zukunft zahlreiche Geschichten entstehen, kleine Kurzgeschichten, Gedichte und vor allem auch große Romane. Doch da endet es nicht. Musik, Rollenspiele, ja vielleicht sogar ein Kinofilm? Warum nicht? Wenn man keine Träume hat, kann man sie auch nicht wahrhaftig werden lassen.

Doch was am Wichtigsten bei all dem ist und uns auch manche Frustration durchstehen lässt – der Spaß an der Sache und an der tollen Truppe.
Wir haben Großes vor und wir sind Träumer!